Vorstellung Markus Hartmann


Kunst ist beeindruckend und fordert zur Auseinandersetzung auf. Ob sie jedoch den Betrachtenden anspricht, mitholt, berührt, das steht auf einem anderen Blatt. Gut, wenn dann Geschichte mitschwingt. Persönliche Geschichte. In diesem Jahr Schicksale, Lebensläufe, ganz persönliche Wunden. Hier spielt sich der Kreuzweg in der jüngsten Geschichte ab. Hier bekommen Passion, Heilung, Erlösung eine ganz aktuelle Note. Hier gehen Kunst und Botschaft Hand in Hand. Das berührt mich zutiefst.